Title
Startseite > Reise-Nachrichten
Reise-Nachrichten
Luxus pur: Gold by FTI PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Die Luxusmarke des Reiseveranstalters FTI überzeugt mit einem vergrößerten Hotelangebot, exklusiven Luxus-Zug- und Kreuzfahrtreisen. Die Destinationen im Bereich Indischer Ozean wurden mit neuen Hotels auf den Seychellen und Malediven erweitert. Exklusiv: Die Trauminsel North Island, auf der Prinz William und Kate ihre romantischen Flitterwochen verbrachten sowie Round Island, inmitten eines Robinson-Archipels, bestehend aus kleinen, romantischen Seychellen-Inseln. Hier läßt es sich in Ruhe vom Alltag abschalten, ohne auf luxuriösen Komfort verzichten zu müssen. Der Katalog Gold by FTI enthält auch paradiesische Ziele auf den Malediven, in Réunion, Mauritius und auf dem afrikanischen Festland, in Asien, USA, Ozeanien und der Südsee. Im Sultanat Oman können FTI-Gäste im orientalischen Al Bustan Palace, direkt am Strand residieren und wie ein Sultan relaxen und entspannen. Tipp: Die Klassische Rundreise "Oman" führt zu märchenhaft schönen Orten des gastfreundschaftlichen Sultanats, wie Jabrin, Bahla, Nizwa bis ins südliche Salalah. Die exklusive Hotelauswahl, auch für Ziele in den USA erleichtert die Reiseplanung. Tipp für Filmliebhaber: Das Beverly Hills Hotel am Sunset Boulevard in Los Angeles ist seit Jahrzehnten der Treffpunkt von Moviestars, Regisseuren und Film-Sternchen. Für Europa wurde das neue Hotel The Chedi Andermatt (Schweiz) ins Programm genommen. Kombinierte Kreuzfahrten mit Tauchprogrammen in den Malediven werden als "Scuba & Spa" angeboten. Der zusätzliche VIP Service von FTI by Gold beinhaltet Limousinentransfers zum und vom Flugzeug.  www.fti.de  Dirk Jacobs

 

 

 
Deutsches Traber Derby in Berlin PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Bis zum 3. August findet das 119. Deutsche Traber Derby in Berlin statt. Legendär: Das Charlie-Mills Memorial und Bruno-Cassirer Rennen. Das Mövenpick Hotel Berlin bietet während des Derbys auf der Trabrennbahn Mariendorf spezielle Packages, wie z.B. Wochenend- und Shopping-Angebote unter Tel.: 030 23 00 60 an.  Auf die Sulkyfahrer warten Rennpreise und Züchterprämien in Höhe von 1,1 Mio Euro. Tipp: Der Barock-Renntag am 1. August, an dem Gäste und Teilnehmer in historischen Gewändern zu bestaunen sind. Zur Krönung des Abends gibt es ein prächtiges Höhenfeuerwerk. Die Rennpiste wurde 1913 von Prinz Oskar von Preußen eröffnet. Romy Schneider gehörte zu den bekanntesten Stammgästen. In den letzten Jahren sind verstärkt Prominente und Gäste aus Wirtschaft, Showbusiness und Politik auf den Tribühnen zu Gast.  www.berlintrab.de   www.moevenpick-hotels.com     Dirk Jacobs

 
Crystal Cruises: "World Cruise 2017" PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Die erst kürzlich zum 19. Mal mit dem "World`s Best"-Award von Travel+Leisure ausgezeichnete Luxusreederei Crystal Cruises startet zu einer fulminanten Südamerika-Reise. Vom 10.1. bis 15. April 2017 startet die Crystal Serenity von Miami zu den Höhepunkten Mitel- und Südamerikas. Schon vor der Abreise wird mit einer glamourösen Gala in Miami gefeiert. Anschließend führt die 94tägige Cruise zu den Natur- und Kulturwundern von Ländern wie Mexiko, Brasilien, Panama, Honduras, Ecuador, Chile, Argentinien, Peru, Guatemala, der Dominikanischen Republik und der Südspitze Floridas. Heiße Sambarythmen erwarten die Gäste in Brasilien, historische Zeugnisse von früheren Hochkulturen in Peru, wie Macchu Picchu.  Brasiliens Tor Manaus führt zu den faszinierenden Regenwäldern des Amazonas. Die Gletscher Patagoniens, Eisberge der Antarktis und Städte wie Buenes Aires, Rio de Janeiro und das von der Unsesco als Weltkulturerbe geschütze Valparaiso in Chile gehören zu den Höhepunkten dieser exklusiven Reise mit First Class  Service und luxuriösem Komfort. Der Alles-Inklusiv-Service auf Luxusniveau ist im Reisepreis von 29.992,- Euro bei Unterbringung in einer Außen-Suite bereits enthalten. Dazu gehören sämtliche Speisen und Getränke, inklusive Champagner, Wein, Kaffee, der 24-Stunden Zimmerservice, alle Hafentaxen und die Nutzung sämtlicher Bordeinrichtungen. Die Reise wurde in sechs Abschnitte unterteilt, die auch einzeln buchbar sind. Das spezielle Reisepreis-Angebot gilt für Buchungen bis ende August 2014.  www.atiworld.de      Dirk Jacobs

 
Freestyle Cruising bei NCL PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Die in Florida beheimatete Kreuzfahrtgesellschaft Norwegian Cruise Line (NCL) bietet im neuen Katalog "2015/2016" lukrative Ziele in Europa, der Karibik, USA, Kanada sowie Mittel- und Südamerika. Ab November 2015 wird mit der neuen Norwegian Escape ganzjährig ab Miami die Karibik angesteuert. Die Norwegian Escape wird in der Papenburger Meyer-Werft gebaut, soll 4.200 Passagieren Platz bieten und als "Freestyle Cruising Resort" seine Premiere im Oktober 2015 in Hamburg mit einer Kurztour nach Southampton feiern. Vier Norwegian Schiffe werden allein in Europa unterwegs sein, davon wird die Norwegian Epic ganzjährig ab Barcelona starten. Die Norwegian Sun nimmt Kurs auf Südamerika. "Auch in der Saison 2015/2016 bieten wir unseren Kunden ein attraktives Kreuzfahrtenprogramm, verbunden mit der einzigartigen Freiheit und Flexiblität von Freestyle Cruising", schwärmte Francis Riley, Vice President & General Manager International bei Norwegian Cruise Line bei der Vorstellung des neuen Katalogs. Frühbucher können bis zu 300 Euro bei der Buchung für eine Kabine sparen. www.ncl.com   Dirk Jacobs

 
Neue Luxussuite im Hotel de Rome PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Auf rund 200 qm Fläche erstrahlt die neue Luxus-Suite im Hotel de Rome. Das Berliner First Class Hotel gehört zu den Rocco Forte Hotels. Designerin Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco Forte hat für die Neugestaltung der Suite extra in Berlin gewohnt und vor Ort alle Details ausgearbeitet. "Für mich repräsentiert diese Suite den Spirit Berlins" hebt Olga Polizzi hervor. Die neue "Bebel Suite" kann bei Bedarf auf 450 qm erweitert werden. Helle Farben, verbunden mit Eleganz und Stil zeichnen die neue Luxus-Suite aus von der man einen einzigartigen Blick auf den Bebelplatz und die gegenüberliegende Humboldt Universität im Zentrum des historischen Berlins genießt.  Aufgrund des neuen Suitenkonzepts bietet die Bebel-Suite ein Höchstmaß an Privatsphäre und Diskretion. Sie kann auf Wunsch mit drei weiteren Schlafzimmern verbunden werden und verfügt über eine kleine Küche. Sicherheitsplus: Der "Suiten-Floor" kann vom eigentlichen Hotelbetrieb getrennt und exklusiv vermietet werden. Der Preis pro Nacht liegt bei ca. 7.000 Euro und umfaßt alle Vorteile des Rocco Forte Suitenprogramms inklusive Limousinentransfers, Frühstück, Bügel-, Ein- und Auspackservice. Hoteldirektor Thies Sponholz ist sich  sicher: " Mit dem neuen Suitenkonzept können wir den Ansprüchen von Luxusreisenden noch mehr gerecht werden."  Inhaber Sir Rocco Forte schwärmt von Deutschlands Hauptstadt: " Ich bin stets gern in Berlin, denn die Stadt ist immer eine Reise wert."  Dirk Jacobs     www.roccofortehotels.com  

 
Reiseplaner für USA Capital Region PDF Drucken E-Mail
Nachrichten

Der neue Reiseplaner "USA Capital Region" stellt auf 50 Seiten Veranstaltungen, Attraktionen, Museen, Sehenswürdigkeiten, Shopping-Center, Restaurants und viele Insider-Tipps vor. Er umfasst Washington D.C. sowie die US-Bundesstaaten Maryland und Virginia. Vom Segelausflug in Annapolis, einem romantischen Candlelight Dinner an der malerischen Küste der Chesapeake Bay in Maryland bis zur Wanderung in den Bergregionen der Blue Ridge Mountains und einem Ausflug nach Fredericksburg in Virginia reichen die Tipps. Der Besuch von Weingütern und den angesagten Stadtvierteln Penn Quarter oder Dupont Circle in Washington D.C. wird mit nützlichen Tipps angereichert und empfohlen. Sehenswert: Die zahlreichen Museen im Herzen der US-Hauptstadt deren Eintritt kostenfrei ist. Zusätzlich gibt es Tipps von wo aus sich der Blick auf White House und Capitol am besten lohnen. Geheimtipp: Das private "Spy Museum" nahe des FBI Building mit "Agenten-Devotionalien" aus aller Welt und eigener "Stasi-Abteilung". Der Reiseplaner ist auch als Download erhältlich. www.capitalregionusa.de  www.spymuseum.org  Dirk Jacobs

 
Seite 1 von 2

Hotel des Monats

Kunstwerk Hotel Lungarno

News image

Wo jedes Zimmer von Ferragamo massgefertigt ist   Salvatore Ferragamo emigrierte mit 16 Jahren mittellos in die USA und kam 1927 auf seiner eigenen Erfolgswelle nach Florenz. Dort eröffnete er 1938 sein Geschäft im historischen Palazzo Spini Feroni, unweit des Arno und der Via Tornabuoni. Hier empfing er Hollywood Stars und den ...

Weiterlesen

Neuester Artikel

Einfach himmlisch - JW Marriott Marquis Dubai

News image

  Plangemäß wird das JW Marriott Marquis Hotel in Dubai in mehreren Etappen eröffnet. Im November 2012 der erste von zwei Türmen mit 804 Zimmern und Suiten, mit neun Restaurants sowie fünf Bars und Lounges. Der zweite Turm wird Ende des Jahres 2014 die ersten Gäste be...

Weiterlesen

Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.